Veranstaltungsreihe zur Entstehung eines interkommunalen Kulturweges im Aschachtal

 

Nach der erfolgreichen und gut besuchten Auftaktveranstaltung (Pressestimmen) zur Entwicklung eines neuen Kulturwegs im Aschachtal am 21. April 2016 in Stralsbach wurde die Gelegenheit erkannt, die lokalen Besonderheiten der Geschichte, der Geologie und der Landschaft insbesondere für die weiteren Generationen festhalten zu können. Der Weg zwischen Aschach, Frauenroth und Stralsbach mit dem Schwerpunkt „Historische Bewässerungen“ kann durch die Ideen und Unterstützung der BürgerInnen zu einem Magnet und zu einer Ausflugsmöglichkeit für viele Wanderer und Gäste in unserer Region werden. Nun sind die Ideen und Unterstützung der BürgerInnen gefragt.

DSC04145[1]

Beim zweiten Treffen am 19. Mai 2016 wurde die Weiterentwicklung dieses Weges gemeinsam besprochen. Die Ergebnisse finden Sie hier

Fachlich unterstützt wird das Projekt durch den Kreisheimatpfleger Christian Neugebauer, Dr. Büttner (beauftragt vom Biosphärenreservat Rhön zur Aufnahme der kulturhistorischen Landschaftselemente) sowie  Dr. Gerrit Himmelsbach von der Uni Würzburg (Archäologisches Spessartprojekt), der bereits bei der Entstehung von über 90 Kulturwegen mitgewirkt hat. 

Das nächste Treffen findet im September 2016 voraussichtlich in Aschach statt.

 

 

 

 

 

Suchen
Rubrik
Orte
Teilstätte
Anzeigebereich - 
  
  

Alle Kategorien

Allianz Kissinger Bogen

Markt Burkardroth
Am Marktplatz 6
97705 Burkardroth