Eine interessante Ausstellung von Lydia und Heinrich Muth in Katzenbach..

Milch- und ButtereckePuppenhausFutterkammer

Als leidenschaftlicher Sammler haben Lydia und Heinrich Muth im Laufe der Zeit etliche alte landwirtschaftliche Geräte, Küchenutensilien, Möbel, Werkzeuge, Trachten und noch vieles mehr zusammengetragen. An die 2000 Gegenstände sind es bereits, die auf ca. 180 m ² in drei Etagen der Scheune unterbracht sind. Der Grundgedanke, die Sammlerstücke interessierten Menschen zugänglich zu machen, kam im Sommer 2009. Im Juli 2013 kam die Eröffnung "en heinrich sei Scheuer", die ein Erfolg wurde. Die Familie Muth möchte den KIndern und Enkeln unserer Generation, das Leben der Bauern und Handwerkern von früher näher bringen. Es soll sich jeder vorstellen können, wie beschwerlich hier in der Region die Dinge bis Mitte der 50er Jahre und auch später noch waren.