Entstehung / Hintergrund

Allianz "Kissinger Bogen"

Um kommende Aufgaben in schwieriger Zeit leichter meistern zu können, ist es besonders im Hinblick auf den demografischen Wandel und gerade im ländlichen Raum notwendig, dass mehrere Gemeinden zusammenarbeiten.  

Es hat sich von Anfang an deutlich gezeigt, dass die vier Kommunen vieles verbindet: Die räumliche Nähe, ländlich geprägte Strukturen bzw. änhliche Größen und Aufgabenstellungen.

Alle vier Gemeindeoberhäupte waren sich mit den nachfolgend aufgeführten Zitaten beim gemeinsamen Workshop an der Schule der Dorf- und Flurentwicklung Klosterlangheim einig:

 

"Eine Allianz ist der richtige Weg!"

 

Gotthard Schlereth, Erster Bürgermeister Markt Oberthulba:
"Wir dürfen nicht am Kirchturm stehen bleiben, sondern müssen französisch denken - das heißt: in Regionen."

 

Günter Kiesel, Erster Bürgermeister Gemeinde Nüdlingen (bis 30.04.2014):
"Kleine Schritte führen zu Vertrauen und Erfolg. Aber sie setzen voraus: weniger ich und mehr wir."

 

Waldemar Bug, Erster Bürgermeister Markt Burkardroth:
"Durch Gemeinsamkeit und Bündelung der Potentiale gewinnen wir mehr Leistungskraft. Vorhandene Ressourcen werden effiezenter genutzt und Einrichtungen besser ausgelastet."

 

Wolfgang Back, Erster Bürgermeister Markt Bad Bocklet:
"Durch eine Allianz werden wir besser wahrgenommen. Staatliche Fördertöpfe sind dadurch in der Zukunft sicherlich einfacher erreichbar."

Allianz Kissinger Bogen

Markt Burkardroth
Am Marktplatz 6
97705 Burkardroth